Am ersten Wochenende im
Juli veranstalten die
Kirchengemeinden im
Alten Land bei Hamburg das Orgelfestival
„Arp Schnitgers Geburtstag”
zu Ehren des genialen
Orgelbauers Arp Schnitger
(1648 − 1719).

Schnitger war der bedeutendste Orgelbauer der Barockzeit in Norddeutschland. Von seinen ursprünglich 180 Orgeln sind heute noch 31 erhalten.
Mit 8 historischen Orgeln, die entweder ganz oder teilweise auf Schnitger zurückgehen, ist das Alte Land eine der reichhaltigsten Orgellandschaften Europas.

Erleben Sie die vielfältige Welt der Schnitger-Orgeln in Konzerten, Vorführungen und Gottesdiensten!

Donnerstag, 2. Juli 2015,
20.00 Uhr
Stade, St. Cosmae
Orgelkonzert mit Matthias Neumann (Hamburg / Bayreuth)
Freitag, 3. Juli 2015,
19.00 Uhr
Steinkirchen, St. Nicolai et St. Martini
Orgelwandelkonzert mit Studenten der Musikhochschule Lübeck
(Orgelklasse Sergej Tcherepanov)
Freitag, 3. Juli 2015,
20.30 Uhr
Hollern, St. Mauritius
Orgelwandelkonzert mit Studenten der Musikhochschule Lübeck
(Orgelklasse Sergej Tcherepanov)
Sonnabend, 4. Juli 2015,
11.30 Uhr
Stade, St. Cosmae
Orgelmatinee mit Martin Böcker (Stade)
Sonnabend, 4. Juli 2015,
16.00 Uhr
Stade, St. Wilhadi
Abschlusskonzert zum Kinderorgeltag mit dem Ensemble Capella de la Torre
Sonnabend, 4. Juli 2015,
16.00 Uhr
Neuenfelde, St. Pankratius
Bericht zur Orgelrestaurierung mit Orgelbaumeister Kristian Wegscheider (Dresden)
Sonnabend, 4. Juli 2015,
18.00 Uhr
Neuenfelde, St. Pankratius
"C. Ph. E. Bach und seine Familie" - Ensemble Armonico Tributo, Ltg. Ulf Grapenthin
Sonntag, 5. Juli 2015,
10.30 Uhr
Jork, St. Matthias
Kantatengottesdienst mit Pastor Paul Henke, Kantorei und Susanne Wegener (Orgel)
Sonntag, 5. Juli 2015,
12.00 Uhr
Borstel, St. Nicolai
Orgelmatinee mit Sybille Groß (Buxtehude)
Sonntag, 5. Juli 2015,
15.00 Uhr
Mittelnkirchen, St. Bartholomäus
Was pfeift denn da?
Ein szenisches Kirchen-Spiel für 5-6 vielseitige Musikanten und einen Pastor von Wolfgang Wissemann